By : admin

USDT von Tether übertrifft den durchschnittlichen täglichen Überweisungswert von Bitcoin und PayPal

Die stabile USDT-Münze von Tether übertrifft laut neuen Forschungsergebnissen im 7-Tage-Durchschnitt den durchschnittlichen täglichen Transferwert des Flaggschiffs der Kryptowährungs-Bitmünzen und PayPal.

Ein von CoinMetrics veröffentlichter Bericht beschreibt, dass Tethers 7-tägiger durchschnittlicher bereinigter Transferwert nach „Monaten rapiden Wachstums“ den Wert der Bitmünze bei Bitcoin Future umgedreht hat. Der durchschnittliche Transferwert der Stablecoin überstieg am 20. August 3,5 Milliarden Dollar, während der durchschnittliche Transferwert von Bitcoin 2,94 Milliarden Dollar betrug.

Für das Unternehmen ist dieser Meilenstein in einer Zeit, in der Tether weiterhin „immer mehr Marktanteile bei On-Chain-Transfers erobert“, von Bedeutung. Es ist erwähnenswert, dass der USDT-Token von Tether auf acht Blockketten erhältlich ist, darunter Omni, Ethereum, EOS, TRON, OMG, BCH und Algorand.

Wie schaut es weiterhin aus?

Die Nachfrage nach der USDT-Stabilmünze ist in diesem Jahr rapide angestiegen, so sehr, dass das Angebot die 13-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat, nachdem es zu Beginn des Jahres etwas über 4 Milliarden Dollar betragen hatte. Die USDT-Transaktionen über das Ethereum-Netzwerk stiegen dank des Wachstums der dezentralisierten Finanzwirtschaft sprunghaft an, bis Tether USDT über das OMG-Netzwerk, eine Ethereum-Lösung auf zwei Ebenen, auf den Markt brachte.

Zum Thema soziale Medien wies der Ökonom John Paul Koning darauf hin, dass der Q2-Bericht von PayPal zeigt, dass der durchschnittliche tägliche Überweisungswert des Online-Zahlungsriesen 2,94 Milliarden Dollar pro Tag betrug und damit unter den 3,55 Milliarden Dollar von Tether lag.

Tether macht jetzt 3,55 Milliarden Dollar an täglichem Überweisungswert: https://t.co/CpW34wL3jA via @coinmetrics

Nicht schlecht. Im 2. Quartal 2020 hat @PayPal nur 2,94 Milliarden Dollar pro Tag umgesetzt: https://t.co/kD3Bt9BEYF pic.twitter.com/uxaagM9pXU
– Johannes Paul Koning (@jp_koning) 25. August 2020

In Reaktion auf seinen Tweet wiesen einige Benutzer darauf hin, dass der Vergleich nicht fair sei, da die Aktivitäten von PayPal aktiv überwacht werden, wohingegen nur beim kryptografischen Währungsumtausch Transaktionen, die mit der stabilen USDT-Münze durchgeführt werden, angezeigt werden.

Das Wachstum und die Verwendung von Tether kann auch auf andere Faktoren zurückgeführt werden, einschließlich seines Potenzials, eine Rampe im Kryptowährungsraum bei Bitcoin Future zu sein: Da es sich um eine Stablecoin handelt, schwankt sein Wert nicht wie der von BTC oder ETH. Das Unternehmen hat in sozialen Medien veröffentlicht, dass die COVID-10-Pandemie und die anschließende Wirtschaftskrise den „Nutzen, die Sicherheit und die Lebensfähigkeit digitaler Währungen in den Vordergrund gerückt haben“.

Per Tether ist man „auf der Suche nach Alternativen zu antiquierten Bank- und Zahlungssystemen“.