Die neuesten Schriftarten für Windows entdecken

Bei jeder neuen Version von Windows führt Microsoft oft neue Funktionen ein, die darauf abzielen, Sie produktiver und sicherer zu machen. Gleichzeitig überprüft das Unternehmen auch das Betriebssystem und entscheidet, ob einige der älteren Funktionen beibehalten werden sollen oder nicht. Unter Windows 7 können Sie beispielsweise schnell die Personalisierungseinstellungen öffnen und die Systemschriftart für verschiedene Elemente im Betriebssystem ändern, einschließlich der Schriftart für Symbole, Titelleisten, Menüs, Nachrichtenfeld und mehr. Unter Windows 10 ist dies nicht mehr der Fall, und Sie sind mit der Standardschriftart auf Ihrem Computer beschäftigt. Sie können online diverse Schriften Windows 10 zum kostenlosen Download finden. Die  Schriftart unter Windows 10 heißt Segoe UI, und wenn sie Ihnen nicht gefällt, können Sie diese Windows 10 Anleitung verwenden, die Sie durch die Schritte zum Ändern der Registrierung führt, um die Standardschriftart auf Ihrem Computer zu ändern.

So ändern Sie die standardmäßige Windows 10 Systemschriftart

Dokumente mit verschiedenen Schriftarten aufpeppen

Wichtig: Bevor Sie dieses Handbuch durchgehen, sollten Sie beachten, dass das Ändern der Registrierung riskant ist und irreversible Schäden an Ihrer Installation verursachen kann, wenn Sie es nicht richtig machen. Es wird empfohlen, vor dem Fortfahren ein vollständiges Backup Ihres Systems zu erstellen. Alternativ können Sie auch einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, der Ihnen auch hilft, die Änderungen, die Sie in diesem Handbuch vorgenommen haben, rückgängig zu machen.

1.Öffnen Sie die Systemsteuerung.

2.Öffnen Sie die Option Schriftarten.

3.Sehen Sie sich die unter Windows 10 verfügbare Schrift an und notieren Sie sich den genauen Namen der Schriftart, die Sie verwenden möchten (z.B. Arial, Courier New, Verdana, Tahoma, etc.).

4.Öffnen Sie Notepad.

5.Kopieren Sie den folgenden Registrierungscode und fügen Sie ihn in die Textdatei ein

6. im Registrierungscode oben, stellen Sie sicher, dass Sie ENTER-NEW-FONT-NAME durch den Namen der Schriftart ersetzen, die Sie wie Courier New verwenden möchten.

7. Klicken Sie auf Datei.

8. klicken Sie auf Speichern unter.

9. wählen Sie unter „Dateityp“ Alle Dateien aus und benennen Sie Ihre Datei mit der Erweiterung .reg.

10. Klicken Sie auf Speichern.

11. doppelklicken Sie auf Ihre neue.reg-Datei, um sie in der Registrierung zusammenzuführen.

12. klicken Sie auf Ja.

13. Klicken Sie auf OK.

14. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Aufgabe abzuschließen.

Sobald Ihr Computer neu gestartet wird, sollten Sie die neue Schriftfamilie in allen Elementen sehen, einschließlich Datei-Explorer, Nachrichtenfeld, Taskleiste und Anwendungen, die die Standardschriftart des Systems verwenden.

Änderungen rückgängig machen

Wenn Sie die Änderungen rückgängig machen möchten, verwenden Sie den zuvor erstellten Systemwiederherstellungspunkt oder führen Sie diese Schritte aus:

1. Öffnen Sie den Merkzettel.

2. Kopieren Sie den folgenden Registrierungscode und fügen Sie ihn in die Textdatei ein:

3. Klicken Sie auf Datei.

4. klicken Sie auf Speichern unter.

5. wählen Sie unter „Dateityp“ Alle Dateien aus und benennen Sie Ihre Datei mit der Erweiterung .reg.

6. Klicken Sie auf Speichern.

7. Doppelklicken Sie auf Ihre neue.reg-Datei, um sie in die Registrierung einzufügen.

8. klicken Sie auf Ja.

9. Klicken Sie auf OK.

10. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Aufgabe abzuschließen.

Denken Sie daran, keine verrückte Schriftart wie Webdings oder Wingdings zu wählen, die Symbole sind und Probleme auf Ihrem System verursachen können. Gefällt Ihnen die aktuelle Systemschriftart, die Windows 10 bietet, oder ändern Sie sie in etwas anderes? Nennen Sie es uns in den Kommentaren unten.